Tara Statue

Tara (dt. Befreierin) wird als weibliche Ausstrahlung des Mitgefühls aller Buddhas gesehen. Es gibt zahlreiche Variationen der Darstellung. Diese Form der grünen Tara hat das rechte Bein nach vorne gestreckt, um sofort aufspringen und den Wesen helfen zu können. Die Lotusblüten in ihren Händen symbolisieren ihre Reinheit und Weisheit.
Foto: privat (Buddhistisches Zentrum Villach)

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.